index
Wie wir den perfekten Sportrucksack gebaut haben

Bei WINQS haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, den smartesten Lauf-Rucksack auf dem Markt zu entwickeln. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir uns mit dem renommierten und auf Premium-Rucksäcke spezialisierten Prager Designstudio Braasi zusammengetan.
Weiterlesen
Green Friday: Gute Tat statt viel Rabatt

Es ist mal wieder soweit. Der Black Friday dominiert das Netz und fast jedes Schaufenster. Seine Folgen sind schwerwiegend, denn Überkonsum hinterlässt schwere Spuren an Mensch und Natur. Dabei könnte man es auch anders machen. Wie WINQS und die Berliner Stadtmission.
Weiterlesen
Der echte Preis von Sportartikeln

Black Friday, Sonderangebote, Ausverkauf. Rabatte sind ein wesentlicher Bestandteil der Sport-, insbesondere der Laufartikelbranche. Was für den Endverbraucher eine schöne Sache zu sein scheint, ist oft das Ergebnis strategischer Überproduktion und hat schwerwiegende Auswirkungen auf faire Produktionsbedingungen und den ökologischen Fußabdruck der gesamten Industrie.
Weiterlesen
WINQS ist nominiert für den "Award für Nachhaltigkeit im Sport"

Die SPOBIS ist Deutschlands wichtigste Plattform im Sportbusiness. Über 100 Verein, Veranstalter, Athletinnen und Athleten haben sich für ihren diesjährigen "Award für Nachhaltigkeit im Sport" beworben. Mit WINQS haben wir es nun ins Finale geschafft.
Weiterlesen
Podcast: Warum Überproduktion ein echtes Problem ist

WINQS zu Gast im Podcast von SAZ, dem wichtigsten Mediums der deutschen Sportindustrie: Dort erklärt Mitgründer Jan Kratochvil, warum es mehr Regulierung durch die Politik benötigt, warum Überproduktion ein ökologisches Problem darstellt und was Preise mit Nachhaltigkeit zu tun haben.
Weiterlesen
WINQS ist Deutschlands Sport-Startup des Jahres!

Im Rahmen der größten Sportmesse der Welt, der ISPO in München, wurde WINQS mit der Auszeichnung als Sport-Startup des Jahres...

Weiterlesen
Warum auch die Sportindustrie unabhängig von Erdöl werden muss

Erdöl ist der ursprüngliche Rohstoff sämtlicher klassischen Plastik-Materialien - auch und insbesondere im Sport. Konventionelle Sportausrüstung, etwa Laufshirts, Sportschuhe, Taschen oder Trinkflaschen, besteht somit oft zu bis zu 100 % aus Erdöl. WINQS und einige wenige andere Marken versuchen dies zu ändern.
Weiterlesen
WINQS gewinnt ISPO Award 2022

Nur wenige Monate nach seiner Gründung erhält das Berliner Startup WINQS bereits die prestigeträchtigste Auszeichnung der Sportindustrie, den ISPO Award 2022. Der Laufschuh Zerofly™ hatte die Jury als exzellentes, innovatives Sportprodukt überzeugt.
Weiterlesen
Warum Reduktion dem Klima mehr hilft als Kompensation

Immer mehr Unternehmen bezeichnen sich heute als klimaneutral. Wir im Übrigen auch. Doch obwohl der Ausgleich der eigenen CO2-Emissionen ein wichtiger Schritt ist, so ist er nur wenig wert, wenn eine Marke keine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt.
Weiterlesen
Warum recyceltes Polyester keine Lösung für Sportbekleidung ist

Viele Marken versuchen ihre Nachhaltigkeit mit Funktionskleidung aus oder mit Anteilen von recyceltem Polyester zu beweisen. Doch leider können solche Textilien mehr schaden als nutzen.
Weiterlesen
Die zehn beliebtesten Greenwashing-Tricks der Sportartikelindustrie

Für viele KundInnen ist es eine Herausforderung zu verstehen, welche Innovationen ehrliche Versuche sind, eine Marke nachhaltiger zu machen, und welche reines Greenwashing. Eine Übersicht aus dem Sport.
Weiterlesen
Warum GeckoGrip™ eine kleine Sohlen-Revolution bedeutet

Damit der WINQS Zerofly™ gleich auf allen Fronten überzeugt, haben wir von Anfang an eine Reihe profilierter Partner ins Boot geholt. Einer davon ist der legendäre Reifenhersteller Michelin. Neben dessen recyceltem Sohlenmaterial ermöglicht GeckoGrip™ aber auch eine innovative Reparatur-Lösung.
Weiterlesen
Verified